bis




Suchergebnis

Auswahl
  Datum
Wochentag Veranstaltungsort Thema Zielgruppe Frei Verfügbarkeit Details
  30.04. - 06.05.2023 Sonntag/
Samstag
Borkum Weiterbildungskurs Sportmedizin Borkum Ärzte_innen 50
Termin
So, 30.04.2023 08:00 - 18:00 Uhr
Mo, 01.05.2023 08:15 - 18:00 Uhr
Di, 02.05.2023 08:15 - 18:00 Uhr
Mi, 03.05.2023 08:15 - 18:00 Uhr
Do, 04.05.2023 08:15 - 18:00 Uhr
Fr, 05.05.2023 08:15 - 18:00 Uhr
Sa, 06.05.2023 08:15 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Borkumer Fort- und Weiterbildungswoche
Veranstaltungsort noch offen 0
26757 Borkum

Teilnehmergebühren

Arbeitslos/Elternzeit 845,00 €
Mitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 895,00 €
Nichtmitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 975,00 €

Fortbildungspunkte
56 Punkte, Kategorie C

Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. med. Dr. rer. medic. Claus Reinsberger
Prof. Dr. med. Klaus Völker

Anzahl der verfügbaren Plätze
50

Kontakt
Marcel Thiede
 Telefon 0251 9292211
 marcel.thiede@aekwl.de


Weiterbildungskurs Sportmedizin

Inhalt

Sportmedizin (56 Unterrichtseinheiten)

Module Nr. 1 (ZTK 1), 5 (ZTK 5), 10 (ZTK 13), 14 (ZTK 7) gem. (Muster-)Kursbuch der Bundesärztekammer und Weiterbildungscurriculum Sportmedizin der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (Deutscher Sportärztebund e. V.)

ZTK 1 – Leitgedanke: Energiebereitstellung und Leistungsdiagnostik

Kat. A Teil 1:

(8h) Biologische Grundlagen der Sportmedizin

  • [4h] Anatomische und physiologische Grundlagen (Energiebereitstellung, Stoffwechselprozesse)
  • [4h] Diagnostische Verfahren im leistungsphysiolog./internistisch/kardiolog. Bereich

Kat. 1 Teil 1:

(3 Std.) Allgemeine sportmedizinisch relevante Grundlagen des Sports (Teil 1): (Sportmedizinische Aspekte der Bewegungs- und Trainingslehre, der Sportdidaktik und –Methodik)

Kat. 7 Teil 1:

(2 Std.) Sportmedizinische Aspekte der Leichtathletik Teil 1):

(Sportmedizinische Aspekte des Breiten- und Leistungssports im Bereich der Laufsportarten, (Nordic) Walking u. a.)

Kat. 7 Teil 1:

(3 Std.) Sportmedizinische Aspekte der Leichtathletik Teil 1):

(Sportmedizinische Aspekte des Breiten- und Leistungssports im Bereich der Laufsportarten u. a.).

 

ZTK 5 – Leitgedanke: (Sport)Orthopädische Aspekte der Wirbelsäule und oberen Extremität

Kat. B Teil 1-5:

(8h) Motorik, Stütz- und Bewegungsapparat

  • Spezifische Untersuchungstechniken, Prävention, Therapie, Rehabilitation von Wirbelsäule, Hand, Arm, Schulter, etc.

Kat. 5 Teil 2:

(2 Std.) Sportmedizinische Aspekte des Kraft- und des Kampfsports sowie der Rückschlagspiele (Teil 2):

(Sportmedizinische Aspekte des Breiten- und Leistungssports im Bereich des Tennis- und Tischtennissportes u. a.)

Kat. 5 Teil 2:

(3 Std.) Sportmedizinische Aspekte des Kraft- und des Kampfsports sowie der Rückschlagspiele (Teil 2):

(Sportmedizinische Aspekte des Breiten- und Leistungssports im Bereich des Tennis- und Tischtennissportes u. a.)

Kat. 5 Teil 3:

(3 Std.) Sportmedizinische Aspekte des Kraft- und des Kampfsports sowie der Rückschlagspiele (Teil 3): (Sportmedizinische Aspekte des Breiten- und Leistungssports im Bereich des Squash und Badminton u.a.)

 

ZTK 7 - Leitgedanke: Systemerkrankungen und Sport – von der Prävention zur Therapie

Kat B Teil 2:

(6h) Motorik, Stütz- und Bewegungsapparat

(Funktionelle Beeinträchtigungen, Krankheiten u. a.)

  • Rheuma/rheumatischer Formenkreis
  • Arthrose
  • Osteoporose
  • Fibromyoalgie
  • Myopathien
  • Sonstiges

Kat. G Teil 2:

(2h) Lebensalter und Geschlecht

(Sportmedizinische Aspekte des Breiten- und Leistungssports im Bereich des Sportes gesunder Männer, und Frauen u. a.)

(2h) geschlechts- und seniorenspezifische Aspekte im Freizeit-/Breitensport

Kat. 8 Teil 2:

(2 Std.) Sportmedizinische Aspekte des Winter-, Berg- und Radsports sowie des Wanderns (Teil 2): (Sportmedizinische Aspekte des Breiten- und Leistungssports im Bereich des Radsportes

  1. a.)

Kat. 6 Teil 3:

(3 Std.) Sportmedizinische Aspekte des Behindertensports, der Rehabilitation, des Seniorensports (Teil 3): (Sportmedizinische Aspekte des Sportes mit kranken Senioren, Seniorinnen u. a.)

Kat. 9:

(3 Std.) Sportmedizinische Aspekte des Reit-, Flug-, Schieß-, Golfsports, der Akrobatik u.a.: (Sportmedizinische Aspekte des Breiten- und Leistungssports im Bereich der genannten und neuer

Sowie Trendsportarten u. a.)

Kat. 9:

(3 Std.) Sportmedizinische Aspekte des Reit-, Flug-, Schieß-, Golfsports, der Akrobatik u.a.: (Sportmedizinische Aspekte des Breiten- und Leistungssports im Bereich der genannten und neuer sowie Trendsportarten u. a.)

 

ZTK 13 - Leitgedanke: Pulmonologischer und renaler/urologischer Schwerpunkt in der Sportmedizin

Kat. E Teil 3:

(4h) Herz-Kreislaufsystem, Atemapparat, Blut und blutbildende Organe (Innere Med. I), Atemapparat (Asthma, COPD etc.),

Prävention Erkrankung + Sport + Therapie/Rehabilitation

pulmonologische Rehabilitationskette

Kat. F Teil 1-3:

(4h) Verdauungsapparat, Stoffwechsel, Wasser-Elektrolyt-Haushalt, Niere und harnableitende Wege, Hormone, Immunsystem, Infektionen, Tumore (Innere Med.II)

  • [2h] Nieren und harnableitende Wege
  • [1h] Wasser-, Elektrolyt-, Säure-Basen-Haushalt u. a.)
  • [1h] Hormone

Kat. 3 Teil 4:

(2 Std.) Sportmedizinische Aspekte der Sportspiele und des Freizeitsports (Teil 4):

(Sportmedizinische Aspekte des Freizeit-Sportarten, des Rugby-, Football- sowie des Abenteuer-Sportes u. a.)

Kat. 5 Teil 3:

(2 Std.) Sportmedizinische Aspekte des Kraft- und des Kampfsports sowie der Rückschlagspiele (Teil 3):

(Sportmedizinische Aspekte des Breiten- und Leistungssports im

Bereich des Squash und Badminton, moderaten Kraftsport u.a.)

Kat. 6 Teil 3:

(2 Std.) Sportmedizinische Aspekte des Behindertensports, der Rehabilitation, des Seniorensports (Teil 3):

(Sportmedizinische Aspekte des Sportes mit kranken Senioren, Seniorinnen, Beckenbodentraining u. a.)

Kat. 9:

(2 Std.) Sportmedizinische Aspekte des Reit-, Flug-, Schieß-, Golfsports, der Akrobatik u.a.:

(Sportmedizinische Aspekte des Breiten- und Leistungssports im Bereich der genannten und neuer sowie Trendsportarten,therapeutisches Reiten u. a.)



Zielgruppe
Ärzte_innen

Tags
Bewegung; Sportmedizin; Stress; Schmerz; Sport; Breitensport; Prävention