bis




Suchergebnis

Auswahl
  Datum
Wochentag Veranstaltungsort Thema Zielgruppe Frei Verfügbarkeit Details
  28.10.2022 Freitag Münster Kardiale Differenzialdiagnose mittels Elektrokardiogramm (EKG) Ärzte_innen 22
Termin
Fr, 28.10.2022 09:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Ärztekammer Westfalen-Lippe
Gartenstraße 210-214
48147 Münster

Teilnehmergebühren

Arbeitslos/Elternzeit 255,00 €
Mitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 299,00 €
Nichtmitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 345,00 €

Fortbildungspunkte
9 Punkte, Kategorie A

Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Gerhard Huhn

Anzahl der verfügbaren Plätze
22

Kontakt
Petra Pöttker
 Telefon 0251 929 2235
 poettker@aekwl.de


Kardiale Differenzialdiagnose mittels Elektrokardiogramm (EKG) Vom Symptom zur Diagnose und Therapie (9 UE)

Inhalt

Das Fortbildungsseminar „Kardiale Differenzialdiagnose mittels EKG“ beschäftigt sich mit den unterschiedlichen Leitsymptomen, die bei kardial erkrankten Patienten häufig auftreten (Angina pectoris, Luftnot, Synkope, Herzrasen und Palpitationen).

Im Seminar werden Differenzialdiagnosen vorrangig mittels EKG erarbeitet und Wege zur richtigen Diagnose besprochen. Natürlich werden auch neben dem klinischen Befund moderne diagnostische Verfahren (3D-Echo, CT) und Therapien (Infarktstrategien, Scaffolts, TAVI, CRT-Therapie, MitraClip, Vorhofohr-Occluder, Katheterablation) berücksichtigt.

Wir hoffen, mit diesem Seminar das Interesse an kardiologischer Differenzialdiagnostik zu wecken und würden uns freuen, Sie im Rahmen der Veranstaltung der Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL in Münster begrüßen zu dürfen.

Gerne können Sie auch Fallbeispiele aus Ihrem klinischen Praxisalltag mitbringen.

Themen

  • Einführung in die Thematik
  • Strukturierte Befundung des 12-Kanal-EKGs, EKG-Befunde der Ergometrie und des Langzeit-EKGs
  • Kollaps / Synkope und bradykarde Herzrhythmus- störungen
  • Vorhofflimmern / Vorhofflattern
  • Mitralklappeninsuffizienz
    EKG-Befunde und neue Behandlungsstrategien
  • Der akute Thoraxschmerz / ACS / Lungenembolie
  • Differenzialdiagnose von schmal- und breit-komplexigen Tachykardien
  • Aortenklappenstenose
    EKG-Befunde und neue Behandlungsstrategien


Zielgruppe
Ärzte_innen

Hinweis
Begrenzte Teilnehmerzahl!

Die Teilnehmergebühren verstehen sich incl. Verpflegung.