bis




Suchergebnis

Auswahl
  Datum
Wochentag Veranstaltungsort Thema Zielgruppe Frei Verfügbarkeit Details
  10.05.2022 Dienstag Borkum Leitsymptombasiertes Arbeiten in der Notaufnahme und in der Notfallmedizin [NT 3] Ärzte_innen 30
Termin
Di, 10.05.2022 09:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Calvin-Haus
Gartenstr. 13
26757 Borkum

Teilnehmergebühren

Arbeitslos/Elternzeit 275,00 €
Mitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 325,00 €
Nichtmitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 375,00 €

Fortbildungspunkte
12 Punkte, Kategorie C

Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Tim Kleffner

Anzahl der verfügbaren Plätze
30

Kontakt
Hendrik Petermann
 Telefon 0251 929 2203
 hendrik.petermann@aekwl.de


Leitsymptombasiertes Arbeiten in der Notaufnahme und in der Notfallmedizin

Inhalt
09:00 Uhr Begrüßung & Notfallmedizinisches Denken und strukturiertes Vorgehen
"Wo ist der Unterschied zur klassischen Lehrbuchmedizin?"
09:15 Uhr Thoraxschmerz
"Eine Herzensangelegenheit?"
10:15 Uhr Pause
10:30 Uhr Luftnot
"Jetzt wird's ernst"
11:15 Uhr Bauchschmerz
"Wer ist denn jetzt hier zuständig?"
12:00 Uhr AZ-Verschlechterung
"Alles kann, nichts muss"
12:45 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Notfallsonographie und andere Diagnostik in der Notaufnahme
"Was (schnell) weiterhilft!"
Vorführung / praktische Übung Notfallsonographie
15:00 Uhr Bewusstseinsstörung
"Was hat der denn?"
15:45 Uhr Pause
16:00 Uhr Kopfschmerzen und Rückenschmerzen
"Häufiges und Gefährliches"
16:45 Uhr Trauma und muskuloskelettale Notfälle
"Das kleine und große 1&1"
17:30 Uhr Schnittstellenmanagement
"Miteinander ist mehr"
18:00 Uhr Ende der Veranstaltung


Zielgruppe
Ärzte_innen

Hinweis

Bitte beachten Sie: Die 76. Fort- und Weiterbildungswoche auf Borkum findet unter 2G-Bedingungen statt. Es können somit nur Personen teilnehmen, die vollständig gegen SARS-CoV-2 geimpft und/oder bis zu einem Zeitraum von 6 Monaten nach Infektion genesen sind. Ein entsprechender Nachweis ist vor Ort zu erbringen.

Wir behalten uns vor, die Maßnahmen je nach Entwicklung der Inzidenzzahlen und Hospitalisierungsraten von 2G auf 2G-plus zu verschärfen. 

Anrechenbar mit 12 Punkten auf die gem. § 5 Abs. 4 RettG NRW geforderte Notarztfortbildung.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten!

Referenten

Dr. med. Markus Günter Eichler
Dr. med. Tim Oliver Kleffner