bis




Suchergebnis

Auswahl
  Datum
Wochentag Veranstaltungsort Thema Zielgruppe Frei Verfügbarkeit Details
  14.11.2020 Samstag Webinar - Das Mikrobiom im interdisziplinären Kontext Ärzte_innen 86
Termin
Sa, 14.11.2020 08:30 - 14:00 Uhr

Veranstaltungsort





Teilnehmergebühren

Andere Zielgruppen 30,00 €
Arbeitslos/Elternzeit (unter Vorlage einer aktuellen Bescheinigung von der Agentur für Arbeit) 10,00 €
Klinikmitarbeiter_innen (kostenfrei, wenn der Veranstaltungsleiter_in Mitglied der Akademie ist) 15,00 €
Mitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 10,00 €
Nichtmitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 30,00 €
Studenten_innen (unter Vorlage des Studentenausweises) Kostenfrei

Fortbildungspunkte
6 Punkte, Kategorie A

Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. med. Ali Canbay
Prof. Dr. med. Wolfgang E. Schmidt

Anzahl der verfügbaren Plätze
86

Kontakt
Parisia Olube
 Telefon 0251 9292243
 parisia.olube@aekwl.de


Webinar - Das Mikrobiom im interdisziplinären Kontext

Inhalt
09:00 Uhr Einführung: die Faszination des Mikrobioms
Frau Prof. Dr. med. M. Vehreschild, Leiterin der Infektiologie, Universitätsklinikum Frankfurt
09:20 Uhr Mikrobiom und Psyche – Ist das Mikrobiom ein Target für die Therapie der Anorexia nervosa?
Prof. Dr. med. S. Herpertz, Direktor der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des LWL-Universitätsklinikums Bochum, Ruhr-Universität Bochum
09:50 Uhr Mikrobiom und Psyche – Pathogenetisch bedeutsam für psychotische Erkrankungen (Depression, Schizophrenie)?
Prof. Dr. med. G. Juckel, Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Präventivmedizin, LWL-Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum
10:20 Uhr Mikrobiom und Nervensystem – Neue Ansätze in der Therapie der multiplen Sklerose
Prof. Dr. med. A. Haghikia, Leitender Oberarzt des Forschungszentrums für Neuroimmunologie, Katholisches Klinikum Bochum
10:50 Uhr Kaffeepause 
11:10 Uhr Mikrobiom und Leber – Einfluss des Mikrobioms auf die Pathogenese von NAFLD/NASH:
Strategien für eine „kausale“ Therapie?
Univ.-Prof. Dr. med. M. Trauner, Leiter der Klinischen Abteilung für Gastroenterologie und Hepatologie, Medizinische Universität Wien
11:40 Uhr Mikrobiom, Inflammation und Diabetes – Kausalität oder Epiphänomen?
Prof. Dr. med. M. Laudes, Oberarzt und Bereichsleitung der Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährungsmedizin, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
12:10 Uhr Mikrobiom und Darm - Stuhltransplantation als Therapie-Ansatz bei CED und Reizdarm (IBS)?
Prof. Dr. A. Stallmach, Klinikdirektor der Klinik für Innere Medizin IV (Gastroenterologie, Hepatologie, Infektiologie, Interdisziplinäre Endoskopie), Universitätsklinikum Jena
12:40 Uhr

Der perfekte Stuhldonor:

Wirkmechanismen, Risiken, praktische Durchführung und Verfügbarkeit der Stuhltransplantation (FMT) im Coronavirus-Kontext
Frau Prof. Dr. med. M. Vehreschild, Leiterin der Infektiologie, Universitätsklinikum Frankfurt

13:30 Uhr Zusammenfassung und Verabschiedung


Zielgruppe
Ärzte_innen

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme

  • eine stabile Internetverbindung
  • den Browser Mozilla Firefox oder Google Chrome, Safari bei iOS
  • ein funktionierendes Audiosystem (z. B. Kopfhörer)
  • und ggf. eine Webcam und ein Mikrofon

voraussetzt.

Nach Anmeldung erhalten die Teilnehmer_innen weitere Informationen sowie die Zugangsdatem zum Webinar per E-Mail.
Schriftliche Anmeldung erforderlich bis 12.11.2020.

Die Fortbildungsveranstaltung schließt mit einer Lernerfolgskontrolle über die ILIAS-Lernplattform ab.