bis




Suchergebnis

Auswahl
  Datum
Wochentag Veranstaltungsort Thema Zielgruppe Frei Verfügbarkeit Details
  08.10. - 11.10.2020 Donnerstag/
Sonntag
Dortmund Organisation in der Notaufnahme Ärzte_innen 32
Termin
Do, 08.10.2020 09:00 - 17:30 Uhr
Fr, 09.10.2020 09:00 - 17:30 Uhr
Sa, 10.10.2020 09:00 - 17:30 Uhr
So, 11.10.2020 09:00 - 17:30 Uhr

Veranstaltungsort

Klinikum Dortmund gGmbH Klinikzentrum Mitte
Beurhausstr. 40
44137 Dortmund

Teilnehmergebühren

Arbeitslos/Elternzeit 1570,00 €
Mitglied der Akademie für medizinische Fortbildung/ DGINA 1745,00 €
Nichtmitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 1920,00 €

Fortbildungspunkte
120 Punkte, Kategorie K

Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Udo Schniedermeier

Anzahl der verfügbaren Plätze
32

Kontakt
Thore Schröder
 Telefon 0251 929 2214
 thore.schroeder@aekwl.de


Organisation in der Notfaufnahme - Klinische Notfall- und Akutmedizin NAWL gemäß Curriculum der Bundesärztekammer (80 UE)

Inhalt
Modul I – Grundlagen und Organisation (20 UE)
  • Rechtliche und Ethische Grundlagen (8 UE)
    • Allgemeine Rechtsgrundlagen
    • Haftung und Versicherungsfragen
    • Behandlungsumfang- Behandlungsverweigerung,
    • Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuung
    • Bioethische Grundlagen und Entscheidungsgrundlagen
  • Umgang mit Speziellen Situationen (12 UE)
    • Menschen mit Behinderung
    • Interkulturelle Kompetenz
    • Gewaltopfer
    • Gewalt in der Notaufnahme
    • Einschränkung des Freiheitsrechts
    • Alkohol und Drogen
    • Sterbende
    • Organspende
    • Leichenschau
Modul II – Deeskalationsstrategien und Qualitätsmanagement (18 UE)
  • Deeskalationsstrategien, Qualitätsmanagement (8 UE)
  • Qualitäts-, Risikomanagement und Fehlerkultur (10 UE)
    • Grundlagen Bedeutung und Nutzen des QM
    • Struktur-Prozess- und Ergebnisqualität
    • Beschwerdemanagement
    • Risikomanagement
    • Fehlerentstehung in komplexen Arbeitsumgebungen
    • Prinzipien und Leitsätze des CRM
    • Prinzipien adäquater Kommunikation
    • Grundlagen des QM-Projektmanagements
    • Qualitätsindikatoren
    • Dokumentation

Praktischer Teil: Fallseminar, Workshop, Simulationen, Rollenspiele

Modul III – Organisation Notaufnahme und sektorenübergreifende Zusammenarbeit (32 UE)
  • Sektoren der Notfallversorgung (6 UE)
    • Rechtsgrundlagen und Organisation von Notfall/ Rettung/Rettungsdienst
    • Rechtsgrundlagen und Organisation des KV Bereitschaftsdienstes
    • Notaufnahmen / Krankenhäuser
  • Schnittstellen: Zusammenarbeit mit Notfall-rettung, Krankentransport, Polizei und Feuerwehr (6 UE)
    • Sondereinrichtungen
    • Voranmeldung, übergabe Dokumentation
    • Interdisziplinäre Schnittstellen
    • Besondere Einsätze
  • Organisation, Ausstattung, Finanzierungsmodelle und Personalführung und Planung von Notaufnahmen (20 UE)
    • Rechtsgrundlagen
    • Organisationsmodelle der NA
    • Verantwortlichkeiten, Zuständigkeiten Führung
    • Anforderungen an die Baulichen Strukturen
    • Personal
    • Organisationsprozesse
    • Datenschutz und Informationsfreiheit
    • Ökonomische Aspekte
    • Hygiene in der Zentralen Notaufnahme
Modul IV – Management von Großschadensereignissen (10 UE)
  • Schadensereignisse, interne und externe Ereignisse
  • Sichtung
  • CBRN Lagen
  • Strukturen des Krisenmanagements
  • Taktische Medizin


Zielgruppe
Ärzte_innen

eLearningzeiten
15.07. - 07.10.2020
Ein Einstieg in die laufende eLearningphase ist möglich. Bitte beachten Sie, dass zur Teilnahme ein Breitband-Internet-Anschluss (z. B. DSL-Leitung) notwendig ist.

Abschluss/Lernerfolgskontrolle
Die Fortbildung schließt mit dem ankündigungsfähigen Zertifikat "Organisation in der Notaufnahme" der Ärztekammer Westfalen-Lippe ab.

Hinweis
Bei Fragen zur Umsetzung der (Muster-)Weiterbildungs-ordnung wenden Sie sich bitte an das Ressort Aus- und Weiterbildung
Tel.: 0251 929-2310

Referenten

Dr. med. Christian Albiker
Wilhelm Behringer
Heiko Braune
Margot Dietz-Wittstock
Andreas Hüfner
Dr. med. Daniel Kiefl
Dr. med. Hans Werner Kottkamp
Ranka Marohl
Stephan Nölle
Maren Rottmann
Nicolai Sandig
Dr. med. Wilfried Schnieder
Dr. med. Udo Bernhard Schniedermeier

Dokumente

2020_A 4_Hochformat_Klinische-Akut-und-Notfallmedizin_DO_Schniedermeier-_Stand18.06.thsc.pdf