bis




Suchergebnis

Auswahl
  Datum
Wochentag Veranstaltungsort Thema Zielgruppe Frei Verfügbarkeit Details
  09.05.2020 Samstag Blended-Learnng-Webinar - Spezialkurs für Interventionsradiologie Ärzte_innen 30
Termin
Sa, 09.05.2020 09:00 - 14:00 Uhr

Veranstaltungsort





Teilnehmergebühren

Arbeitslos/Elternzeit 355,00 €
Mitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 415,00 €
Nichtmitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 475,00 €

Fortbildungspunkte
11 Punkte, Kategorie K

Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Michael Köhler
Dipl.-Ing. Horst Lenzen

Anzahl der verfügbaren Plätze
30

Kontakt
Melanie Dietrich
 Telefon 0251 929 2201
 dietrich@aekwl.de


Blended-Learning-Webinar - Spezialkurs für Interventionsradiologie zum Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz nach § 47 StrlSchV in Verbindung mir der Richtlinie "Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin oder Zahnmedizin" (Anl. 2 Ziffer 2.3)

Inhalt
Themen der Telelernphase: Beginn 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn
  • spezielle Strahlenschutzgesetzgebung
  • Fachkunde Interventionen
  • Dosis Monitoring
  • Diagnostische Referenzwerte
  • Apparative Konzepte
  • Strahlenschutz des Personals
Themen der Päsenzphase:
  • Interventionelle Maßnahmen in der Radiologie und Neuroradiologie
  • Aufnahmeparameter: Bedeutung für Bildqualität und Strahlenexposition
  • Gefäßchirurgie Interventionen im Hybrid-OP
  • Repetitorium
  • Prüfung
  • Abschlussdiskussion und Ausgabe der Teilnahmebescheinigun


Zielgruppe
Ärzte_innen

Voraussetzung
Voraussetzung für die Teilnahme: die erfolgreiche Teilnahme an dem 20-stündigen Spezialkurs im Strahlenschutz bei der Anwendung von Röntgenstrahlen nach der Strahlenschutzverordnung (gem. Anlage 2.1).

eLearningzeiten
14.04.2020 - 08.05.2020

Hinweis
*Der Kurs wird während der Corona-Krise als Webinar angeboten.

Kurs als Bestandteil der Fachkunde im Strahlenschutz für Ärzte/innen für den Bereich Interventionsradiologie gemäß Anlage 2.3 der Richtlinie "Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin oder Zahnmedizin" 

Die Ankerkennung durch die Bezirksregierung Münster liegt mit Bescheid 36/20 vor.

Referenten

Dipl.-Ing. Rainer Esseling
Dr. med. Michael Helmuth Bernhard Köhler
Dipl.-Ing. Horst Lenzen

Dokumente

Programmflyer_Intervention_Mai_2020_3.pdf
Anmeldung_Intervention_2020.pdf