bis




Suchergebnis

Auswahl
  Datum
Wochentag Veranstaltungsort Thema Zielgruppe Frei Verfügbarkeit Details
  12.09.2020 Samstag Gevelsberg Stressbewältigung durch Achtsamkeit Ärzte_innen, Psychologische Psychotherapeuten_innen, Zahnärzte_innen 8
Termin
Sa, 12.09.2020 09:00 - 16:45 Uhr

Veranstaltungsort

VHS Ennepe-Ruhr-Süd
Mittelstr. 86-88
58285 Gevelsberg

Teilnehmergebühren

Arbeitslos/Elternzeit 299,00 €
Mitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 349,00 €
Nichtmitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 399,00 €

Fortbildungspunkte
11 Punkte, Kategorie C

Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Matthias Weniger

Anzahl der verfügbaren Plätze
8

Kontakt
Petra Pöttker
 Telefon 0251 929 2235
 poettker@aekwl.de


Stressbewältigung durch Achtsamkeit - Eine Einführung in die Mindfulness-Based-Stress-Reduction (MBSR)

Inhalt
Stress und Druck am Arbeitsplatz nehmen in Krankenhäusern immer mehr zu.

Durch die besondere Situation mit kranken und sterbenden Menschen zu arbeiten, entstehen häufig belastende und anstrengende Arbeitsbedingungen. Durch die zusätzlichen wirtschaftlichen Vorgaben der Krankenkassen und des Gesetzgebers verschärft sich die angespannte Lage. In dieser Situation ist es für Ärzte wichtig, Möglichkeiten zur Stressbewältigung zu kennen und anzuwenden, um auch weiterhin eine konstant gute und menschliche Versorgung der Patienten zu gewährleisten.

In diesem Seminar der Akademie für ärztliche Fortbildung der ÄKWL und der KVWL werden Inhalte zur erfolgreichen Stressbewältigung behandelt. Der Schwerpunkt des Seminars liegt hierbei auf der Schulung der inneren Achtsamkeit. Durch eine aufmerksame Auseinandersetzung mit dem Geist und dem Körper lernen die Seminarteilnehmer zu erkennen in welchen Situationen Stress entsteht und sie lernen die Grundlagen, um konstruktiv mit den eigenen Wahrnehmungen und Befindlichkeiten umzugehen. Durch die Beobachtung und Thematisierung, nicht aber das Bewerten dieser Gedanken und Körperempfindungen, eröffnet sich dem Einzelnen die Möglichkeit zu mehr Gelassenheit und Selbstakzeptanz zu finden.

MBSR wurde 1979 von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn und seinen Mitarbeiter/innen an der Universitätsklinik von Massachusetts entwickelt und an der in diesem Zusammenhang gegründeten "Stress Reduction Clinic" angewendet und evaluiert.

Die hilfreichste Übersetzung von "MBSR" in die deutsche Sprache lautet "Stressbewältigung durch Achtsamkeit". In der Übung der Achtsamkeit wendet man sich der Erfahrung des gegenwärtigen Augenblicks unmittelbar zu, unabhängig davon, ob diese Erfahrung als angenehm oder unangenehm empfunden wird. Man betrachtet aufmerksam das, was tatsächlich vorhanden ist, ohne sich in Widerstände, Grübeleien, Erinnerungen oder Zukunftsplanungen zu verstricken.


Seminarinhalte
  • Stressursachen und Stressoren
  • Persönliche Stressauslöser erkennen und verändern
  • Integration der Übungspraxis in den Alltag
Methoden
  • Kurzvorträge über stressrelevante Themen
  • Kleingruppenarbeit / Rollenspiele
  • Achtsamkeitsübungen / Achtsamkeitsmeditation
  • Anleitung zum Üben im Alltag
Mögliche Nutzen / Auswirkungen auf die Teilnehmer/innen
  • Effektivere Bewältigung von Stresssituationen im Arbeitsalltag
  • Verbesserte Fähigkeit in schwierigen Situationen gelassen zu bleiben
  • Erhöhung der Arbeits- und Lebenszufriedenheit


Zielgruppe
Ärzte_innen, Psychologische Psychotherapeuten_innen, Zahnärzte_innen

Hinweis
Die Teilnehmer_innen werden gebeten folgende Dinge mitzubringen:
  • Bequeme Kleidung
  • Decke/Kissen
  • Gymnastik- bzw. Yoga-Matte