bis




Suchergebnis

Auswahl
  Datum
Wochentag Veranstaltungsort Thema Zielgruppe Frei Verfügbarkeit Details
  14.02. - 21.03.2020 Freitag/
Samstag
Haltern am See Basismodul Qualitätsmanagement

Medizinische Fachangestellte und Angehörige anderer Medizinischer Fachberufe

25
Termin
Fr, 14.02.2020 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 15.02.2020 09:00 - 17:00 Uhr
Fr, 20.03.2020 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 21.03.2020 09:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Heimvolkshochschule "Gottfried Könzgen" KAB/CAJ e. V.
Annaberg 40
45721 Haltern am See

Teilnehmergebühren

Arbeitslos/ Elternzeit 899,00 €
Praxisinhaber Mitglied der Akademie 990,00 €
Praxisinhaber Nichtmitglied der Akademie 1099,00 €

Wissenschaftliche Leitung
Monika Pohlkamp
Dipl.-Ges.-Ök. Nicole Schwäbe

Anzahl der verfügbaren Plätze
25

Kontakt
Kristina Schulte Althoff
 Telefon 0251 929 2220
 schultealthoff@aekwl.de


Basismodul Qualitätsmanagement (60 UE)

Inhalt
Das Basismodul Qualitätsmanagement ist an die schulische Zusatzqualifikation QM angelehnt und vermittelt den Teilnehmer_innen das gesamte Basiswissen im Bereich QM. Die 60 Unterrichtseinheiten umfassende Fortbildung wird als Blended-Learning-Konzept angeboten. 20 UE eLearning und 40 UE in Präsenz. Die Fortbildung schließt mit einer Lernerfolgskontrolle im Rahmen unserer ILIAS Lernplattform ab. Das Basismodul Qualitätsmanagement ist in 2 Module unterteilt. Es beginnt mit den Themen "Aufbau Qualitätsmanagement und Rolle der Qualitätsmanagementbeauftragten". Im zweiten Modul geht es um die "Qualitätsmanagementpflege und -entwicklung". 

Nach dem Basismodul folgt das Vertiefungsmodul, durch die erfolgreiche Teilnahme an beiden Fortbildungen erhalten Sie den Abschluss "Qualitätsmanagementbeauftragte_r". 

Aufbau Qualitätsmanagement und Rolle der Qualitätsmanagementbeauftragten
(20 UE Präsenz/10 UE eLearning)
eLearning
  • QM-Richtlinie GBA; 
  • Webapplikation MeinPraxisCheck Qualitätsmanagement
Gesetzliche Grundlagen des Qualitätsmanagements
Gesetzliche und normative Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen zum Qualitätsmanagement, SGB V
  • QM-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesauschusses
  • Inhalte aus dem eLearning nacharbeiten
Grundlagen des Qualitätsmanagements 
  • Ziele des Qualitätsmanagements
  • PDCA-Zyklus und kontinuierliche Verbesserung
  • Prozesse in einer ambulanten Einrichtung
  • Prozesslandschaft und die Wechselwirkungen der Prozesse
Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Grenzen einer Qualitätsmanagementbeauftragten
  • QM-Politik und QM-Ziele
  • Identifizieren, Planen und Festlegen der Aufgaben
  • Maßnahmenplan
  • Verantwortlichkeiten der QMB und der Praxisleitung im QM-System
  • Delegation von QM-Aufgaben und Überwachung der Ergebnisse
  • Motivation der Mitarbeiter/des QM-Teams
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Teamsitzungen
  • Beschwerdemanagement
eLearning
  • Nachbereitung der Inhalte
Qualitätsmanagementpflege und -weiterentwicklung 
(20 UE Präsenz / 10 UE eLearning)
eLearning
  • DIN ISO, KPQM, sonstige - verschiedene QMVerfahren Werkzeuge QM
Rechtliche Vorgaben KPQM
  • G-BA Richtlinie Methode und Instrumente
  • KPQM
  • Zertifizierung – wie geht das?
Prozessstrukturen/Prozesslandschaften/Patientenzufriedenheit
  • Prozessstrukturen (Struktur-, Ergebnis-, Prozessqualität)
  • Kern- und Unterstützungsprozesse
  • Kommunikation im Team
  • Konsens und Teamverständnis
  • Dokumentation der Prozesse
  • Patientenbefragung
Methoden und Instrumente des Qualitätsmanagements (unter Berücksichtigung gesetzlicher und formaler Anforderungen)/Soll-Ist-Vergleiche Methodik
  • Dokumentation
  • Ist-Zustand als Vorgabe nutzen
  • Aufbau und Dokumentation eines QM-Systems
  • Dokumentenlenkung erläutern und verstehen
  • G-BA-konformes QM-Handbuch
Instrumente der Richtlinie richtig nutzen
  • Prozessbeschreibung
  • Checklisten
  • Arbeitsanweisungen
  • Formblätter
  • Flow Chart
Mit Gruppenarbeit

eLearning
Notfallplan erstellen für die eigene Praxis

Abschließende Lernerfolgskontrolle über unsere Lernplattform ILIAS.


Ziele
Durch das Basismodul „Qualitätsmanagement“ werden die Grundkenntnisse vermittelt um am Vertiefungsmodul „Qualitätsmanagement“ teilzunehmen und den Abschluss zur "Qualitätsmanagementbeauftragten“ (QMB) zu erlangen.

Zielgruppe

Medizinische Fachangestellte und Angehörige anderer Medizinischer Fachberufe



Voraussetzung
Die Teilnahme an der Fortbildung setzt einen qualifizierten Berufsabschluss zur Medizinischen Fachangestellten oder in einem anderen vergleichbaren medizinischen Fachberuf und eine mindestens 2-jährige Berufserfahrung voraus.

eLearningzeiten
I. Telelernphase (5 UE): 13.01.-13.02.2020
II. Telelernphase (5 UE): 24.02.-19.03.2020
III. Telelernphase (5 UE): 24.02.-19.03.2020
IV. Telelernphase (5 UE) und Lernerfolgskontrolle: 23.03.-20.04.2020



Abschluss/Lernerfolgskontrolle
Die Fortbildung schließt mit einer Lernerfolgskontrolle im Rahmen unserer ILIAS Lernplattform ab.