Suchergebnis

Auswahl
  Datum
Wochentag Veranstaltungsort Thema Zielgruppe Frei Verfügbarkeit Details
  30.09.2023 Samstag Münster Impfseminar Ärztinnen und Ärzte 35
Termin
Sa, 30.09.2023 09:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Ärztekammer Westfalen-Lippe
Gartenstraße 210-214
48147 Münster

Teilnehmergebühren

Arbeitslos/Elternzeit 320,00 €
Mitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 375,00 €
Nichtmitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 430,00 €

Fortbildungspunkte
22 Punkte, Kategorie K

Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Sigrid Ley-Köllstadt

Anzahl der verfügbaren Plätze
35

Kontakt
Petra Pöttker
 Telefon 0251 929 2235
 poettker@aekwl.de


Impfseminar (16 UE) - Curriculare Fortbildung

Inhalt
Rechtliche Rahmenbedingungen (Masernschutzgesetz, GBA-Schutzimpfungs-Richtlinie, STIKO-Empfehlungen), Meldepflicht von Nebenwirkungen

Immunologie bei Impfungen

Durchführung von aktiven Schutzimpfungen

- Überprüfung der Immunität vor und nach Impfungen, Titerbestimmungen

- Impfschemata

- Zeitabstände zwischen Impfungen

- Richtige und falsche Kontraindikationen

- Postexpositionsprophylaxe

- Impfreaktionen

- Impfkomplikationen

- Impfschäden/Haftung

 
Impfkalender der STIKO für Kinder, Jugendliche und Erwachsene/Neue Impfstoffe (COVID-19-Impfung, Impfung gegen Affenpocken)


Standardimpfungen, Indikationsimpfungen und Impfstoffarten

- Diphtherie, Tetanus, Pertussis, Polio, Hib, Hepatitis B, Pneumokokken, Masern, Mumps, Röteln, Varizellen, HPV,
  Rotaviren, Meningokokken, Influenza, Herpes zoster           


Indikationsimpfungen bei besonderen Personengruppen

- Chronisch Kranke

- Immunsupprimierte Patienten

- Schwangerschaft und Stillzeit

- Impfung und Allergien

- Impfung bei Antikoagulation

 
Workshop mit Fallbeispielen


Management und Marketing in der Arztpraxis

- Aktives Ansprechen des Patienten

- Aufklärung und Dokumentation

- Informationsweg in der Praxis

- Impfplanerstellung

- Nachholimpfungen/Quereinsteiger

- Möglichkeiten des Recall

- Marketing in der Arztpraxis


Umsetzung der Impfvereinbarung in Westfalen-Lippe

- Rechtliche Grundlagen

- Abrechnung und Honorierung von Impfleistungen der Impfvereinbarung

- Abrechnung von Satzungsimpfleistungen und Reiseimpfungen über die GKV bzw. nach GOÄ

- Verordnung von Impfstoffen über den Sprechstundenbedarf (SSB)

- Verordnung von Impfstoffen bei Satzungsleistungen, Reiseimpfungen und bei Kostenerstattungen

- Wirtschaftlichkeitsprüfungen im Zusammenhang mit

- Impfleistungen

 
Reiseimpfungen

- Indikationen in Abhängigkeit vom Reiseland

- Zeitpunkt und Dauer der Reise und Reisestil

- Kostenzuordnung, beruflich bedingte Impfungen

- Erstellung eines Reiseimpfplanes

- Berücksichtigung der Standardimpfungen

- Pflichtimpfungen: Gelbfieber, Meningokokken, Cholera, Polio, Corona, Typhus, Hepatitis A, Hepatitis B, Tollwut, Japanische

  Enzephalitis, FSME

- Querverweis auf die Standardimpfungen

 
Malaria

- Krankheit - Prävention - Symptomatik – Notfallselbstbehandlung

 
Workshop

- Bearbeitung verschiedener Fallbeispiele



Zielgruppe
Ärztinnen und Ärzte

Sonstiges
Begrenzte Teilnehmerzahl!

eLearningzeiten
eLearning-Phase: 04.09.2023 - 29.09.2023

Tags
Impfen; Infektionen; Infektionsschutzgesetz; Prävention; RKI

Referenten

Dr. Ute Arndt
Dr. med. Sigrid Ley-Köllstadt
Dr. med. Burkhard Rieke
Dr. med. Dominica Simone Schroth