bis




Suchergebnis

Auswahl
  Datum
Wochentag Veranstaltungsort Thema Zielgruppe Frei Verfügbarkeit Details
  08.05. - 13.05.2022 Sonntag/
Freitag
Borkum Psychotherapie - tiefenpsychologisch - Psychodynamische Gruppentherapie [WB 7] Ärzte_innen in Weiterbildung und psychiatrisch, psychosomatisch und psychotherapeutisch tätige Ärzte_innen und Psychologische Psychotherapeuten_innen. 24
Termin
So, 08.05.2022 09:00 - 19:30 Uhr
Mo, 09.05.2022 09:00 - 19:30 Uhr
Di, 10.05.2022 09:00 - 19:30 Uhr
Mi, 11.05.2022 09:00 - 19:30 Uhr
Do, 12.05.2022 09:00 - 19:30 Uhr
Fr, 13.05.2022 09:00 - 19:30 Uhr

Veranstaltungsort

Calvin-Haus
Gartenstr. 13
26757 Borkum

Teilnehmergebühren

Arbeitslos/Elternzeit 850,00 €
Mitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 925,00 €
Nichtmitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 995,00 €

Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. med. Ulrich Schultz-Venrath

Anzahl der verfügbaren Plätze
24

Kontakt
Hendrik Petermann
 Telefon 0251 929 2203
 hendrik.petermann@aekwl.de


Psychotherapie - tiefenpsychologisch - Psychodynamische Gruppentherapie [WB 7]

Inhalt
Es werden die historischen, sozialpsychologischen, psychoanalytischen Grundlagen psychodynamischer Gruppenpsychotherapien vermittelt. Des Weiteren werden störungsbezogene Gruppenpsychotherapie-Konzepte vorgestellt, insbesondere Gruppenpsychotherapien bei strukturellen Störungen im ambulanten, tagesklinischen als auch stationären Versorgungsbereich. Integriert in den Kurs sind praktische Übungsmöglichkeiten in Form von Rollenspielen.
Die Teilnehmer_ innen sollten bereit sein, sich auf einen Selbsterfahrungsprozess einzulassen und eigene Fallbeispiele aus Klinik und Praxis einzubringen. Zielsetzung ist, die Fertigkeiten zur Leitung von psychodynamischen Gruppen zu vermitteln und adäquate Interventionen zu üben.

  • Historische und aktuelle Konzepte psychodynamischer Gruppenpsychotherapien bei neurotischen, strukturellen und traumabedingten Störungen
  • Kurative Wirkfaktoren der Gruppenpsychotherapien
  • Indikationsstellung zu ambulanten, tagesklinischen und stationären Gruppenpsychotherapien
  • Techniken der Gruppenleitung: Regeln für die Gestaltung von Gruppenpsychotherapien und Umgang mit schwierigen Gruppensituationen
  • Einführung in die mentalisierungsbasierte Gruppenpsychotherapie
  • Wahrnehmungsschulung des eigenen und fremden Verhaltens innerhalb der vorgesehenen Übungen


WISSENSCHAFTLICHE LEITUNG/REFERENTEN
Prof. Dr. med. U. Schultz-Venrath, Köln, FA für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, ZB Psychoanalyse

Zielgruppe
Ärzte_innen in Weiterbildung und psychiatrisch, psychosomatisch und psychotherapeutisch tätige Ärzte_innen und Psychologische Psychotherapeuten_innen.

Hinweis
PSYCHOTHERAPIEVEREINBARUNG
Dieser Kurs ist gleichzeitig als Baustein im Rahmen der in § 5 Abs. 5 und § 6 Abs. 5 der Psychotherapie-Vereinbarung genannten Anforderungen anerkannt. Die Teilnehmer erhalten eine Bescheinigung über 24 Doppelstunden eingehende Kenntnisse in der tiefenpsychologischen Theorie der Gruppen-Psychotherapie und Gruppen-Dynamik.


Hinweis

Bitte beachten Sie: Die 76. Fort- und Weiterbildungswoche auf Borkum findet unter 2G-Bedingungen statt. Es können somit nur Personen teilnehmen, die vollständig gegen SARS-CoV-2 geimpft und/oder bis zu einem Zeitraum von 6 Monaten nach Infektion genesen sind. Ein entsprechender Nachweis ist vor Ort zu erbringen.
Wir behalten uns vor, die Maßnahmen je nach Entwicklung der Inzidenzzahlen und Hospitalisierungsraten von 2G auf 2G-plus zu verschärfen.