bis




Suchergebnis

Auswahl
  Datum
Wochentag Veranstaltungsort Thema Zielgruppe Frei Verfügbarkeit Details
  13.05.2022 Freitag Borkum Lungenfunktion [FS 4] Ärzte_innen 20
Termin
Fr, 13.05.2022 09:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Berufsschule
Deichstr. 25
26757 Borkum

Teilnehmergebühren

Arbeitslos/Elternzeit 275,00 €
Mitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 325,00 €
Nichtmitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 375,00 €

Fortbildungspunkte
11 Punkte, Kategorie C

Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Markus Wittenberg

Anzahl der verfügbaren Plätze
20

Kontakt
Guido Hüls
 Telefon 0251 929 2210
 huels@aekwl.de


Lungenfunktion

Inhalt
Die Zahl an Lungenerkrankungen, insbesondere an den obstruktiven Atemwegskrankheiten, nimmt weltweit zu. Bereits heute leiden 5 Prozent der Erwachsenen und 10 Prozent der Kinder an einem Asthma bronchiale. Nach Schätzung der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie ist bis zum Jahr 2020 bei den obstruktiven Atemwegskrankheiten mit einer sehr deutlichen Zunahme um 25 Prozent zu rechnen. Für die frühzeitige Erkennung und Behandlung dieser Erkrankungen sind die Lungenfunktionsuntersuchungen unerlässlich.
In diesem Lungenfunktionskurs wird den Teilnehmenden im theoretischen Teil des Seminars die physikalisch-technischen Grundlagen vermittelt sowie die sachgemäße Durchführung und Auswertung. Darüberhinaus werden die Teilnehmer_innen mit Fallstricken der Beurteilung vertraut machen. Alle Beiträge sind praxisorientiert und werden durch Fallschilderungen illustriert. Im praktischen Teil werden vom Dozenten vorgestellte oder von den Teilnehmer_innen mitgebrachte Kurven in Gruppen und gemeinsam interpretiert und besprochen.
Der Kurs richtet sich einerseits an Ärzte_innen die ihre Kenntnisse in der Lungenfunktionsdiagnostik und Blutgasanalytik auffrischen wollen und gleichermaßen auch an diejenigen, die sich neu mit der Thematik beschäftigen wollen.
Alle Teilnehmer_innen sind aufgefordert, eigene Untersuchungsbefunde mitzubringen.


Inhalte:
  • Anatomie/Physiologie
  • Spirometrie/Peakflow-Messung
  • Bodyplehtysmographie
  • Bronchospasmolyse
  • Obstruktive / Restriktive / Kombinierte Ventilationsstörungen
  • Sauerstoff-Langzeittherapie
  • Diffusionskapazität und Blutgasanalyse
  • 6-Min.-Gehtest
  • Befundbesprechungen


Zielgruppe
Ärzte_innen

Hinweis
Bitte beachten Sie: Die 76. Fort- und Weiterbildungswoche auf Borkum findet unter 2G-Bedingungen statt. Es können somit nur Personen teilnehmen, die vollständig gegen SARS-CoV-2 geimpft und/oder bis zu einem Zeitraum von 6 Monaten nach Infektion genesen sind. Ein entsprechender Nachweis ist vor Ort zu erbringen.
Wir behalten uns vor, die Maßnahmen je nach Entwicklung der Inzidenzzahlen und Hospitalisierungsraten von 2G auf 2G-plus zu verschärfen. 


DMP anerkannt
Die Veranstaltung ist gemäß der „Vereinbarung nach § 73 a SGB V über die Durchführung strukturierter Behandlungsprogramme nach § 137 f SGB V für Versicherte mit Asthma bronchiale und für Versicherte mit chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen (COPD)“ in Westfalen-Lippe anerkannt.

Tags
Lufu; Lungenvolumen; Spirometrie; Atemwegserkrankungen; Pneumologie; Lungen- und Bronchialheilkunde