bis




Suchergebnis

Auswahl
  Datum
Wochentag Veranstaltungsort Thema Zielgruppe Frei Verfügbarkeit Details
  21.08.2021 Samstag Dortmund 3. WESTFÄLISCHER EVA-TAG

Medizinische Fachangestellte und Angehörige anderer Medizinischer Fachberufe

9
Termin
Sa, 21.08.2021 09:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe
Robert-Schimrigk-Str. 4-6
44141 Dortmund

Teilnehmergebühren

Praxisinhaber Mitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 149,00 €
Praxisinhaber Nichtmitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 169,00 €

Anzahl der verfügbaren Plätze
9

Kontakt
Julia Nowotny
 Telefon 02519292237
 julia.nowotny@aekwl.de


3. WESTFÄLISCHER EVA-TAG

Inhalt

1300 Medizinische Fachangestellte sind aktuell in Westfalen-Lippe als Entlastende Versorgungsassistentinnen tätig. Im gesamten Kammergebiet sind inzwischen EVAs im Einsatz, viele haben mittlerweile langjährige Erfahrung in ihren neuen Aufgabenfeldern. Der kollegiale Austausch und die Vernetzung zu fördern sowie zwei bereits sehr erfolgreich durchgeführte Westfälische EVA-Tage haben die Verantwortlichen dazu veranlasst, auch in diesem Jahr einen EVA-Tag durchzuführen. Wir laden Sie herzlich dazu ein.

Wie gestaltet sich mein Arbeitsalltag als EVA, wie hat die Ausbildung mein Aufgabengebiet verändert, wie reagieren meine Patientinnen und Patienten auf meine Rolle als Entlastende Versorgungsassistentin und was macht meine Tätigkeit als EVA mit meiner Arbeitszufriedenheit? All diese Fragen wollen wir mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des EVA-Tages gemeinsam diskutieren.

Darüber hinaus haben wir für die in Westfalen-Lippe tätigen EVAs und auch für diejenigen, die überlegen, in eine EVA-Ausbildung einzusteigen, ein interessantes Fortbildungsprogramm zusammengesellt. Neben dem Vortragsteil am Vormittag werden wahlweise Seminare zu verschiedenen Themen angeboten, die inhaltlich sowohl für die im hausärztlichen als auch für die im fachärztlich ambulanten Versorgungsbereich tätigen MFA von Relevanz sind. Denn auch für viele Facharztgruppen besteht die Möglichkeit, eine EVA zu qualifizieren und eine Genehmigung für den Einsatz einer EVA-fachärztlich bei der zuständigen Kassenärztlichen Vereinigung zu beantragen.

Für den persönlichen kollegialen Austausch bieten die Pausen in entspannter Atmosphäre mit Speisen und Getränken ausreichend Gelegenheit. Den Programmablauf und die auführliche Broschüre finden Sie in den PDF-Ahängen. 

Seminar 1: Häufige neurologische und psychiatrische Erkrankungen in der Praxis                          
Seminar 2: Update Wundmanagement - Versorgung von Patienten mit chronischen Wunden
Seminar 3: Update Herzerkrankungen - Häufige Krankheitsbilder in der Hausarztpraxis      
Seminar 4: Umgang mit Angehörigen von Palliativpatienten und Hinterbliebenen / Patientenverfügung
Seminar 5: Aktuelle Ernährungsempfehlungen für spezielle Patientengruppen  
Seminar 6: Digitalisierung und Telematik – ePA / eMP / AMTS / DiGAs / NFDM /etc.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am 3. WESTFÄLISCHEN EVA-TAG!



Zielgruppe

Medizinische Fachangestellte und Angehörige anderer Medizinischer Fachberufe



Hinweis
Wichtig: Bitte wählen Sie bei Ihrer Anmeldung eines der Seminare aus und schreiben die Seminarnummer in das Notizfeld. Für den Fall, dass Ihr Wunschseminar bereits ausbucht sein sollte, geben Sie bitte Alternativwünsche an.

Dokumente

_Broschuere_3.EVA-Tag_17.06..pdf
Plakat_3 EVA-Tag_Stand 08.07..pdf