bis




Suchergebnis

Auswahl
  Datum
Wochentag Veranstaltungsort Thema Zielgruppe Frei Verfügbarkeit Details
  06.02. - 07.02.2021 Samstag/
Sonntag
Bochum Impfseminar Ärzte_innen 23
Termin
Sa, 06.02.2021 09:00 - 18:00 Uhr
So, 07.02.2021 09:00 - 15:30 Uhr

Veranstaltungsort

H+ Hotel Bochum
Stadionring 22
44791 Bochum

Teilnehmergebühren

Arbeitslos/Elternzeit 299,00 €
Mitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 365,00 €
Nichtmitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 419,00 €
nur Basisqualifikation / Arbeitslos/Elternzeit 269,00 €
nur Basisqualifikation / Mitglieder 339,00 €
nur Basisqualifikation / Nichtmitglied 389,00 €

Fortbildungspunkte
16 Punkte, Kategorie H

Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Sigrid Ley-Köllstadt

Anzahl der verfügbaren Plätze
23

Kontakt
Petra Pöttker
 Telefon 0251 929 2235
 poettker@aekwl.de


Impfseminar zur Erlangung der Abrechnungsgenehmigung von Impfleistungen (16 UE) - Basisqualifikation/Erweiterte Fortbildung - Curriculare Fortbildung

Inhalt
Inhalte - Basisqualifikation

Wirkung und Eigenschaften von Impfstoffen
- Totimpfstoffe, Lebendimpfstoffe
Durchführung von aktiven Schutzimpfungen
- Überprüfung der Immunität vor und nach Impfungen
- Impfschemata
- Zeitabstände zwischen Impfungen
Kontraindikationen
Nebenwirkungen - Impfreaktionen, Impfkomplikationen
Vorgehen bei vermuteten Impfschäden/Haftung
Risiko - Nutzen - Abwägung
Der Impfkalender der STIKO für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
- (Standardimpfungen und aktuelle Neuerungen in den STIKO-Empfehlungen)
   Diphtherie, Tetanus, Pertussis, Polio, Hib, Hepatits B, Pneumokokken, Masern, Mumps, Röteln, Varizellen, HPV, Rotaviren, MenC, Influenza
Standard- und Indikationsimpfungen, neue Impfstoffe
- z. B. Zoster, MenB, FSME
Impfungen bei besonderen Personengruppen
- Schwangerschaft und Stillzeit, bestimmte Vorerkrankungen
Durchführung der Impfungen in der ärztlichen Praxis
Praktische Umsetzung der Empfehlungen
- Falsche Kontraindikationen
- Vorgehen bei unvollständigem Impfschutz
- Hinweise zur Aufklärung und Dokumentation
- Überwachung des lebenslangen Impfschutzes
- Nachholen nicht durchgeführter Impfungen
Impfmanagement in der Arztpraxis
- Aktives Ansprechen des Patienten
- Informationsweg in der Praxis
- Möglichkeiten des Recall
- Marketing in der Arztpraxis


Inhalte - Erweiterte Fortbildung

Die Abrechnung von Impfleistungen nach EBM und GOÄ
- Abrechnung und Vergütung von Impfleistungen
- Abrechnung der Reiseimpfungen - Kostenträger
- Abrechnung bei Sozialhilfeempfängern, Asylbewerbern
Reiseimpfungen Teil 1
- Indikationen in Abhängigkeit vom Reiseland
- Zeitpunkt und Dauer der Reise und Reisestil
- Erstellung eines Reiseimpfplanes
- Berücksichtigung der Standardimpfungen
- Pflichtimpfungen: Gelbfieber, Meningokokken, Cholera
Reiseimpfungen Teil 2
Impfungen gegen Typhus, Hepatitis A, Hepatitis B, Tollwut, Japanische B-Enzephalitis, Malaria
- Erreger, klinische Symptomatik, Diagnostik, Therapie und Empfehlungen zur Prophylaxe
Workshop
- Bearbeitung verschiedener Fallbeispiele

Zielgruppe
Ärzte_innen

Sponsoring/Unterstützung
Das Seminar findet mit freundlicher Unterstützung der Firmen MSD Sharp und Dohme (500,00 Euro) und Pfizer Pharma GmbH (500,00 Euro) statt.

Hinweis
Begrenzte Teilnehmerzahl!!