bis




Suchergebnis

Auswahl
  Datum
Wochentag Veranstaltungsort Thema Zielgruppe Frei Verfügbarkeit Details
  24.09. - 25.06.2022 Freitag/
Samstag
Bochum PÄDIATRIE - Sozialpädiatrie Medizinische Fachangestellte und Angehörige anderer Medizinischer Fachberufe 14
Termin
Fr, 24.09.2021 09:00 - 18:00 Uhr
Sa, 25.09.2021 09:00 - 18:00 Uhr
Fr, 21.01.2022 09:00 - 18:00 Uhr
Sa, 22.01.2022 09:00 - 18:00 Uhr
Sa, 25.06.2022 09:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin St. Josef-Hospital
Alexandrinenstr. 5
44791 Bochum

Teilnehmergebühren

Arbeitslos/Elternzeit 899,00 €
Mitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 999,00 €
Nichtmitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 1099,00 €

Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Thomas Lob-Corzilius

Anzahl der verfügbaren Plätze
14

Kontakt
Julia Nowotny
 Telefon 02519292237
 julia.nowotny@aekwl.de


PÄDIATRIE - Sozialpädiatrie (46 UE) gemäß dem 130 UE umfassenden Curriculum der BÄK

Inhalt
Situation von Familien mit Kindern in Deutschland [10 UE]

Entwicklungsdiagnostik [16 UE]

Entwicklungsfürsorge und Heilmittel [8 UE]

Sicherung des Kindeswohls, Teilhabe und Kinderschutz [8 UE]

Qualifikationsnachweis in Entwicklungsdiagnostik und Sicherung des Kindeswohls [4 UE]

Zielgruppe
Medizinische Fachangestellte und Angehörige anderer Medizinischer Fachberufe

Voraussetzung
Die Teilnahme an der Fortbildung setzt die Berufsausbildung und die erfolgreiche Prüfung zur/zum Medizinischen Fachangestellten oder die Berufsausbildung und erfolgreiche Prüfung zur/zum Arzthelfer/in oder die Berufsausbildung und erfolgreiche Prüfung nach dem Krankenpflegegesetz oder Altenpflegegesetz (3-jährige Ausbildung) voraus.

eLearningzeiten
27.09.2021 bis 20.01.2022

Kooperationspartner
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Deutschen Akademie für Prävention und Gesundheitsförderung im Kindes- und Jugendalter e.V. (DAPG) statt.

Hinweis
Die Fortbildung ist vollständig auf das 130 UE umfassende (Muster-)Fortbildungscurriculum „PÄDIATRIE– Prävention im Kindes- und Jugendalter / Sozialpädiatrie “ der Bundesärztekammer anrechenbar.

Die Fortbildungsveranstaltung ist ein anrechnungsfähiges Modul für den medizinischen Wahlteil im Rahmen der beruflichen Aufstiegsqualifikation "Fachwirt_in für ambulante medizinische Versorgung".

Nach erfolgreiche Teilnahme an den Modulen „Pädiatrie Basismodul“ und „Sozialpädiatrie“ und/oder „Prävention im Kindes- und Jugendalter“ wird den Teilnehmer_innen ein Zertifikat ausgestellt.