bis




Suchergebnis

Auswahl
  Datum
Wochentag Veranstaltungsort Thema Zielgruppe Frei Verfügbarkeit Details
  01.06. - 31.12.2020 Montag/
Donnerstag
Internetlernplattform ILIAS eLearning - Gefäßdiagnostik Ärzte_innen 118
Termin
Mo, 01.06.2020 00:00 - 23:00 Uhr
Do, 31.12.2020 00:00 - 23:59 Uhr

Veranstaltungsort
Internetlernplattform ILIAS




Teilnehmergebühren

Teilnehmergebühr für das eLearning (auf Anfrage reduzierte Teilnehmergebühr bei Mehrfachbuchungen) 69,00 €

Fortbildungspunkte
12 Punkte, Kategorie I

Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Bernd Krabbe
Dr. med. Petra Vieth

Anzahl der verfügbaren Plätze
118

Kontakt
Thore Schröder
 Telefon 0251 929 2214
 thore.schroeder@aekwl.de


eLearning - Gefäßdiagnostik Doppler-/Duplexsonographie (6 UE)

Inhalt

die Akademie für medizinische Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe und der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe hat gemeinsam mit den Wissenschaftlichen Leitern und den Tutoren der Doppler- und Duplexsono-graphiekurse ein eLearning-Angebot entwickelt, um Ärztinnen und Ärzten diese beiden nicht-invasiven gefäßdiagnostischen Verfahren näher zu bringen.

Das 6 Unterrichtseinheiten umfassende eLearning beinhaltet die physikalischen Grundlagen des Ultraschalls sowie die Vermittlung von Kenntnissen über Schallköpfe und Geräteeinstellungen. Verschiedene Untersuchungsgänge werden anhand von Beispieluntersuchungen vorgestellt und differenziert betrachtet.

Das eLearning „Gefäßdiagnostik – Doppler-/Duplexsonographie“ ist ausschließlich zugänglich über die Lernplattform ILIAS der Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL.

Die eLearning-Inhalte sind gleichzeitig Bestandteil des Gefäßdiagnostik-Grundkurses, den die Akademie für medizinische Fortbildung regelmäßig anbietet. Für Teilnehmer_innen, die innerhalb von 12 Monaten nach Absolvierung dieser eLearning-Maßnahme, an einem Gefäßdiagnostik-Grundkurs der Akademie teilnehmen, gilt die dort geforderte Bearbeitung des eLearnings bereits als erfüllt. Die Teilnehmergebühr des Gefäßdiagnostik-Grundkurs reduziert sich in diesem Fall.

  • Historische Entwicklung und physikalische Grundlagen der B-Bild-, Doppler- und Farbduplexsonographie
  • CW-Sonographie – sinnvoll oder überflüssig
  • Schallköpfe
  • Geräteeinstellung
  • Knopfologie
  • Sonographie des Venensystems
  • Duplexsonographie der Extremitätenarterien
  • Untersuchungsgänge am Beispiel der
    • extrakraniellen hirnversorgenden Gefäße
    • extremitätenversorgenden Gefäße
    • extremitätenentsorgenden Gefäße
Autoren
Dr. med. Bernd Krabbe, Chefarzt der Klinik für Herz- und Kreislaufmedizin und Angiologie, Facharzt für Innere Medizin und Angiologie, UKM Marienhospital Steinfurt

Dr. med. Petra Vieth, Fachärztin für Innere Medizin und Angiologie, Hausarztpraxis, Steinfurt


Dr. med. Jens Achenbach, Facharzt für Innere Medizin und Angiologie, MVZ Gefäßkrankheiten Rhein-Ruhr, Bochum

Dr. med. Johannes Frömke, Facharzt für Chirurgie und Gefäßchirurgie, Cardiac Research, Dortmund

Organisatorische Leitung
Elisabeth Borg, Leiterin Ressort Fortbildung der ÄKWL

Zielgruppe
Ärzte_innen

Abschluss/Lernerfolgskontrolle
Die Fortbildungsveranstaltung schließt mit einer Lernerfolgskontrolle über die ILIAS-Lernplattform ab.

Hinweis
Nutzungsdauer
Für die Dauer von 6 Jahren nach Freischaltung kann auf die jeweils aktualisierte Version der eLearning-Maßname auf der Lernplattform ILIAS zugreifen werden.

Nach Bearbeitung Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten für die Lernplattform ILIAS der Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL per E-Mail (bei Angabe einer privaten E-Mailadresse) oder per Post zugestellt.

Referenten

Dr. med. Jens Uwe Achenbach
Dr. med. Johannes Frömke
Dr. med. Bernd Heribert Krabbe
Dr. med. Petra Vieth

Dokumente

Flyer Gefäßdiagnostik Endversion + Lernerfolgskontrolle.pdf