bis




Suchergebnis

Auswahl
  Datum
Wochentag Veranstaltungsort Thema Zielgruppe Frei Verfügbarkeit Details
  25.09.2020 Freitag Recklinghausen Absage - 1. Vestisches Orthopädiesymposium - Management periprothetischer Infektionen sowie deren Komplikationen Ärzte_innen 0
Termin
Fr, 25.09.2020 09:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Klinikum Vest GmbH Knappschafts-Krankenhaus
Dorstener Str. 151
45657 Recklinghausen

Teilnehmergebühren

Arbeitslos/Elternzeit (unter Vorlage einer aktuellen Bescheinigung von der Agentur für Arbeit) Kostenfrei
Klinikmitarbeiter_innen (kostenfrei, wenn der Veranstaltungsleiter_in Mitglied der Akademie ist) 10,00 €
Mitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 10,00 €
Nichtmitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 40,00 €
Studenten_innen (unter Vorlage des Studentenausweises) Kostenfrei

Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Marius Ambrock

Anzahl der verfügbaren Plätze
0

Kontakt
Eugénia de Campos Cardoso
 Telefon 0251 929 2208
 decampos@aekwl.de


1. Vestisches Orthopädiesymposium - Management periprothetischer Infektionen sowie deren Komplikationen

Inhalt
Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung abgesagt wurde!

09:00 Uhr Begrüßung
Dr. med. Lars-Christoph Linke, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und spezielle orthopädische Chirurgie, Paracelsus Klinik Marl
09:15 Uhr Definition der periprothetischen Infektion 
akut versus chronisch - Spezialfall Low grade Infekt
Frank Loeper, Leitender Oberarzt der Klinik für Orthopädie und spezielle orthopädische Chirurgie, Paracelsus Klinik Marl
 10:00 Uhr Diagnostik von periprothetischen Infektion
Besonderheit Biofilm – Stellenwert der Sonikation
Dr. med. Marius Ambrock, Funktionsoberarzt der Klinik für Orthopädie und spezielle orthopädische Chirurgie, Paracelsus Klinik Marl
 10:45 Uhr Chirurgische Therapie 1
Prothesenerhalt vs. Prothesenwechsel – wann ist was notwendig?
Dr. med. Lars-Christoph Linke, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und spezielle orthopädische Chirurgie, Paracelsus Klinik Marl
 11:30 Uhr Kaffeepause
 11:45 Uhr Antibiotische Therapie 1
Therapieansätze bei Protheseninfektionen – Altes und Neues!
PD Dr. med. Andrej Trampuz, Sektionsleiter Infektiologie und septische Chirurgie, Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie, Charité – Universitätsmedizin Berlin
 12:45 Uhr Gemeinsames Mittagessen und Besuch der Industrieausstellung
13:30 Uhr Antibiotische Therapie 2
Midline-/Piccline-Katheter: Home Care Alternative bei dificult to treat Erregern
Yannik Hanusrichter, Chirurgische Universitätsklinik und Poliklinik, BG Universitätsklinikum Bergmannsheil Bochum
14:00 Uhr Chirurgische Therapie 2
periprothetische Defektsituation und der Behandlungsmöglichkeiten
Dr. med. Hinnerk Baecker, Leiter des Endoprothesen-Zentrums, Chirurgische Universitätsklinik und Poliklinik, BG Universitätsklinikum Bergmannsheil Bochum
14:40 Uhr Chirurgische Therapie 3
postoperative oberflächliche Wundheilungsstörung
Oberflächliche Wundrevision oder gleichzeitige TEP Revision?
PD Dr. med. Frank Rubenthaler, Leiter des Endoprothesen-Zentrums, Klinik für Orthopädie, Spezielle orthopädische Chirurgie und Wirbelsäulentherapie, Klinikum Westfalen, Knappschaftskrankenhaus Dortmund
15:15 Uhr Abschlussdiskussion

   


Zielgruppe
Ärzte_innen

Kooperationspartner
Klinik für Orthopädie und spezielle orthopädische Chirurgie, Klinikum Vest GmbH, Paracelsus Klinik Marl

Hinweis
Im Anschluss an die Veranstaltung findet ein Workshop statt (Begrenzt auf 20 Teilnehmer):
(Die Teilnahme ist nur zusammen mit dem Vortragsteil buchbar. Eine separate schriftliche Anmeldung ist erforderlich!)

15:30 - 17:00 Uhr Workshop - PPI un deren Behandlungskonzepte
  PD Dr. med. Andrej Trampuz, Berlin, Dr. med. Hinnerk Baecker, Bochum,
Dr. med. Lars-Christoph Linke, Dr. med. Marius Ambrock, Marl