bis




Suchergebnis

Auswahl
  Datum
Wochentag Veranstaltungsort Thema Zielgruppe Frei Verfügbarkeit Details
  31.10. - 09.12.2020 Samstag/
Mittwoch
Bochum, Münster Schmerzmedizinische Grundversorgung - Erstbehandlung und Prävention Ärzte_innen 1
Termin
Sa, 31.10.2020 09:00 - 16:30 Uhr
Sa, 28.11.2020 09:00 - 15:30 Uhr
Mi, 09.12.2020 15:00 - 18:15 Uhr

Veranstaltungsort

ACHAT Hotel
Kohlleppelsweg 45
44791 Bochum

Alexianer Hotel am Wasserturm
Alexianerweg 9
48163 Münster

Ärztekammer Westfalen-Lippe
Gartenstraße 210-214
48147 Münster


Teilnehmergebühren

Arbeitslos/Elternzeit 635,00 €
Mitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 695,00 €
Nichtmitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 765,00 €

Fortbildungspunkte
52 Punkte, Kategorie K

Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Michael Klock
Prof. Dr. med. Esther Pogatzki-Zahn
Prof. Dr. med. Daniel Pöpping
Dr. med. Kay-Martin Schregel
Dr. med. Dr. phil. Andreas Schwarzer
Prof. Dr. med. Peter Schwenkreis

Anzahl der verfügbaren Plätze
1

Kontakt
Anja Huster
 Telefon 0251 929 2202
 huster@aekwl.de


Schmerzmedizinische Grundversorgung - Erstbehandlung und Prävention - gem. Curriculum der ÄKWL

Inhalt
1. Einführung und Grundlagen
  • Grundlagen der Schmerzentstehung und Chronifizierung
  • Schmermessung, Dokumentation, Klassifikation und Testverfahren
  • Sozialmedizinische Aspekte
  • Prinzipien interdisziplinärer Therapiekonzepte und Organisationsformen
  • Patientenressourcen, Placebo- und Noceboeffekte, Prävention
  • Medikamentöse Therapie
  • Psychische Störungen mit Leitsymptom Schmerz und psychosomatische Wechselwirkungen bei chronischen Schmerzzuständen
  • Verhaltenstherapeutische Behandlung/Entspannungsverfahren/Psychodynamische Therapie

2. Neuropathische, Kopf- und Muskuloskelettale Schmerzen
  • Neuropathische Schmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Rückenschmerz
  • Schulter-Nackenschmerz
  • Muskelschmerz, weit verbreitete Schmerzen, Fibromyalgie
  • Gelenkerkrankungen

3. Fallseminare

4. Hospitation in einer schmerztherapeutischen Einrichtung nach Anlage 1 der Vereinbarung von Qualitätssicherungsmaßnahmen nach § 135 Abs. 2 SGB V zur schmerztherapeutischen Versorgung chronisch schmerzkranker Patienten (Qualitätssicherungsver-einbarung Schmerztherapie)


Wissenschaftliche Leitung

1. Telelernphase/1. Präsenzteil

PD Dr. med. D. Pöpping
Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie, Universitätsklinikum Münster

Univ.-Prof. Dr. med. E. Pogatzki-Zahn
Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie, Universitätsklinikum Münster

2. Telelernphase / 2. Präsenzteil

Dr. med. K.-M. Schregel
Facharzt für Orthopädie, Gronau

Prof. Dr. med. P. Schwenkreis
Neurologische Universitätsklinik und Poliklinik, BG Universitätsklinikum Bergmannsheil, Bochum

Dr. med. Dr. phil. A. Schwarzer
Abteilung für Schmerzmedizin, BG Universitätsklini-kum Bergmannsheil, Bochum

3. Fallseminare

Dr. med. M. Klock
Facharzt für Allgemeinmedizin, Siegen


Zielgruppe
Ärzte_innen

eLearningzeiten
1. Phase: 01.10. - 30.10.2020 (5 UE)
2. Phase: 02.11. - 27.11.2020 (7 UE)

Hinweis
Neben Anwesenheitskontrollen vor Ort werden auch die Zeiten in der Telelernphase protokolliert. Für den Erwerb des Zertifikates Schmerzmedizinische Grundversorgung der ÄKWL ist der Nachweis der Teilnahme sowie ein Nachweis über die praktischen Übungen/Hospitationen erforderlich.

Die Hospitation in einer schmerztherapeutischen Einrichtung ist eigenständig zu organisieren. Auf Wunsch können Adressen oder eine Mustervorlage zur Hospitationsbescheinigung zur Verfügung gestellt werden. Weitere Informationen erhalten Sie außerdem über unsere Online-Lernplattform ILIAS während des Kurses.

Die Fortbildung schließt für Ärzte_innen aus dem Kammerbereich Westfalen-Lippe mit dem ankündigungsfähigen Zertifikat Schmerzmedizinische Grundversorgung der Ärztekammer Westfalen-Lippe ab. Teilnehmer aus anderen Kammerbereichen erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Nähere Informationen zum Curriculum erhalten Sie auf der Internetseite der Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL unter den Menüpunkten Arzt, Qualifikationen/Zertifikate.