bis




Suchergebnis

Auswahl
  Datum
Wochentag Veranstaltungsort Thema Zielgruppe Frei Verfügbarkeit Details
  22.08.2020 Samstag Münster Manuelle / Osteopathische Medizin Ärzte_innen 2
Termin
Sa, 22.08.2020 09:00 - 16:45 Uhr

Veranstaltungsort

Timmermeister-Schule Lehranstalt
Sentruper Str. 157 - 161
48149 Münster

Teilnehmergebühren

Arbeitslos/Elternzeit 259,00 €
Mitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 299,00 €
Nichtmitglieder der Akademie für medizinische Fortbildung 349,00 €

Fortbildungspunkte
10 Punkte, Kategorie C

Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Rainer Kamp
Dr. med. Elmar-Thomas Peuker

Anzahl der verfügbaren Plätze
2

Kontakt
Petra Pöttker
 Telefon 0251 929 2235
 poettker@aekwl.de


Untersuchungs-/Behandlungskurs Bewegungsapparat für die hausärztliche und orthopädische Praxis - Manuelle / Osteopathische Medizin - Effiziente Untersuchungstechniken und praxisorientierte Behandlungsansätze

Inhalt
Eine gute und strukturierte klinische Untersuchung kann Erkrankungen oder Verletzungen am Bewegungsapparat frühzeitig und präzise erfassen. Ganz ohne Röntgenuntersuchung, ohne CT oder MRT bieten die manualmedizinischen und osteopathischen Techniken gute Untersuchungs- und Behandlungsansätze. Die Teilnehmer/innen lernen in diesem Seminar Techniken und Schritte kennen, wie sie anhand der Symptomatik des Patienten, Palpationstechniken richtig auswählen und korrekt praktisch anwenden können, mit dem Ziel eine sichere Diagnostik und Behandlung typischer Erkrankungen des Bewegungsapparates durchzuführen. Bildgebende Befunde lassen sich nur in der Zusammenschau mit einer ausführlichen Anamnese und der entsprechenden klinischen Untersuchung exakt deuten. Da der limitierende Faktor nicht die unzureichende Bildauflösung der bildgebenden Verfahren ist, sondern die Anfälligkeit für Fehldeutungen, haben effiziente Untersuchungstechniken ihren hohen Stellenwert auch weiterhin. Auch in Zukunft werden Ärzte Patienten und nicht Röntgen- oder MRT-Bilder behandeln.

Programm

Grundlagen der Funktionsdiagnostik, Muskelketten, Faszien, Biomechanik

Funktionelle Untersuchung und Behandlung der HWS-Region und der oberen Extremität 

PRAKTISCHE ÜBUNGEN in Kleingruppen 
Palpationsübungen, z. B. 
  • Muskelenergietechniken
  • Myofasziale Behandlung
  • Strain-Counterstrain


Funktionelle Untersuchung und Behandlung der LWS-Region und der unteren Extremität

PRAKTISCHE ÜBUNGEN in Kleingruppen 
Palpationsübungen, z. B. 
  • Muskelenergietechniken
  • Myofasziale Behandlung
  • Strain-Counterstrain
Funktionelle Untersuchung und Behandlung der BWS-Region und der Thorakal- bzw. Abdominalregion

PRAKTISCHE ÜBUNGEN in Kleingruppen 
Palpationsübungen, z. B. 
  • Muskelenergietechniken
  • Myofasziale Behandlung
  • Strain-Counterstrain


Ziele
Ziel des eintägigen Kurses ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern effiziente Untersuchungstechniken sowie praxisorientierte Behandlungsansätze aus der manuellen und osteopathischen Medizin bei akuten und chronischen Störungen des Bewegungsapparates vorzustellen.

Zielgruppe
Ärzte_innen

Hinweis
Im Rahmen der praktischen Übungen werden sich die Kursteilnehmer wechselseitig untersuchen. Wir möchten Sie bitten, dies bei der Wahl Ihrer Kleidung zu berücksichtigen.