bis




Suchergebnis

Auswahl
  Datum
Wochentag Veranstaltungsort Thema Zielgruppe Frei Verfügbarkeit Details
  17.02. - 21.02.2020 Montag/
Freitag
Münster Medizin kompakt - Updates in der Medizin 5
Termin
Mo, 17.02.2020 09:00 - 17:00 Uhr
Di, 18.02.2020 09:00 - 17:00 Uhr
Mi, 19.02.2020 09:00 - 17:00 Uhr
Do, 20.02.2020 09:00 - 17:00 Uhr
Fr, 21.02.2020 09:00 - 12:30 Uhr

Veranstaltungsort

Ärztekammer Westfalen-Lippe
Gartenstraße 210-214
48147 Münster

Teilnehmergebühren

Arbeitslos/Elternzeit 1075,00 €
Mitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 1195,00 €
Nichtmitglied der Akademie für medizinische Fortbildung 1315,00 €

Fortbildungspunkte
88 Punkte, Kategorie K

Wissenschaftliche Leitung
Priv.-Doz. Dr. med. Anton Gillessen
Dr. med. Bernd Hanswille

Anzahl der verfügbaren Plätze
5

Kontakt
Guido Hüls
 Telefon 0251 929 2210
 huels@aekwl.de


Medizin kompakt - Updates in der Medizin - Aktuelle Aspekte für Tätigkeiten in Klinik und Praxis

Inhalt
Die Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL hat über Jahre sehr erfolgreich das Wiedereinsteigerseminar für Ärzte/innen "Updates in der Medizin" angeboten. Dieses Fortbildungsseminar ist die Grundlage des neu konzipierten Blended-Learning-Seminars "Updates in der Medizin".
Dieses Angebot richtet sich an alle Ärzte/innen, die sich über den aktuellen Stand der Medizin in den aufgeführten Fachgebieten (s. unten) informieren möchten. Zudem ist es empfehlenswert, dieses Seminar nach der Familienpause oder aus einer Phase der Arbeitslosigkeit als Wiedereinstieg zu nutzen.
Unter der Überschrift "Updates in der Medizin" erwartet die Teilnehmer ein thematisch breitgefächertes Programm. In der Medizin gilt: Das Wissen verdoppelt sich alle 5 Jahre. Die permanenten Fortschritte in Diagnostik, Therapie und Medizintechnik bilden sich natürlich in der unmittelbaren Patientenversorgung ab, erfordern eine stete Neubestimmung ärztlichen Handelns. Will man Schritt halten mit dieser rasanten Entwicklung und den Anschluss nicht verlieren, ist Fortbildung unerlässlich. Nur so kann man auf dem aktuellen Stand der Medizin bleiben. Das gilt besonders nach einer beruflichen "Auszeit".
Das Blended-Learning-Seminar für Ärztinnen und Ärzte bietet in konzentrierter Form Ein- und Überblicke in den aktuellen Wissensstand und in die gängigen Verfahren zentraler ärztlicher Fachgebiete. Kompetente, praxiserfahrene Referenten stehen den Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite. Konkrete Krankheitsbilder werden angesprochen, Fallbeispiele diskutiert, aktive ärztliche Handlungskompetenz aufgefrischt. Das alles bereichert um verschiedene Möglichkeiten zur Hospitation.

Inhalte:
Montag, 17. Februar 2020:
Angiologie / Diabetologie / Gastroenterologie / Kardiologie
Dienstag, 18. Februar 2020:
Chirurgie / Unfallchirurgie / Orthopädie / Infektiologie/Antibiotic Stewardship / Notfallmedizin / Schmerztherapie
Mittwoch, 19. Februar 2020:
Augenheilkunde / Dermatologie/Allergologie / Gynäkologie/Geburtshilfe / Kinder- und Jugendmedizin / Pneumologie/Allergologie
Donnerstag, 20. Februar 2020:
Geriatrie / Neurologie / Palliativmedizin / Psychiatrie
Freitag, 21. Februar 2020:
Pathologie / Radiologie/Moderne bildgebende Verfahren / Urologie

eLearningzeiten
11.01.2020 - 16.02.2020

Hinweis
Einzelne Fortbildungstage individuell buchbar!!

Blended-Learning-Seminar (37 UE Präsenz / 25 UE Telelernphase)
Blended Learning steht für eine Kombination aus Präsenz- und Telelernphase. Das Angebot umfasst 5 Präsenztage (37 UE) sowie eine 4-wöchige Telelernphase (25 UE). Es wird zu jedem Fortbildungsthema eine Lernsequenz für die Telelernphase vorbereitet. Nähere Auskunft erhalten Sie bei Herrn Guido Hüls (Kontaktdaten: siehe Tagungsdaten)

Hospitationen:
Im Anschluss an das Seminar besteht Gelegenheit, die erworbenen theoretischen Kenntnisse in verschiedenen Kliniken bzw. Praxen zu vertiefen. In der detaillierten Programmbroschüre finden Sie eine Liste der Kliniken bzw. Praxen, die eine Hospitation anbieten. Die Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL wird die Vermittlung der Hospitationen organisieren.


Referenten

Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Allkemper
Priv.-Doz.Dr. med. Achim Andreas Barmeyer
Marcus Wolfgang Christian Breyer
Dr. med. Wolfgang Andreas Diemer
Dr. med. Michael Elberich
Dr. med. Tilman Fey
Prof. Dr. med. Gerardus Johannes Hubertus Gabriels
Priv.-Doz. Dr. med. Anton Matthias Gillessen
Prof. Dr. med. Michael Hammer
Dr. med. Bernd Hanswille
Prof. Dr. med. Carsten Heinz
Dr. rer. nat. Dagmar Horn
Priv.-Doz. Dr. med. Hermann Josef Kalhoff
Dr. med. Peter Jürgen Wolfgang Kusch
Priv.-Doz. Dr. med. Nina Simone Lahner
Dr. med. Young Hee Lee-Barkey
Prof. Dr. med. Andreas Lügering
Prof. Dr. med. Christian Michael Lüring
Dr. med. Kathrin Bianca Niemöller
Markus Nieße
Prof. Dr. med. Georg Nilius
Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Piechota
Prof. Dr. med. Daniel Matthias Pöpping
Dr. med. Thomas Reinbold
Nicole Schütte
Prof. Dr. med. Udo Sulkowski
dr. med. Emese Talstra
Prof. Dr. med. Andrea Tannapfel
Simon Uphoff